Möhrentarte mit Koriander

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Für runde geben(28cm)

Teig:

  • 0.25 Pk. Germ
  • 1 Prise Zucker
  • 4 EL Wasser (lauwarm)
  • 200 g Weizenmehl (Type 405)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 75 g Butter
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • Fett (für die Form)

Belag:

  • 500 g Karotten, auf der Stelle dick und lang
  • Salz
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Teelöffel Öl
  • 200 g Sauerrahm
  • 2 Eier
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)
  • 1 Teelöffel Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 Teelöffel Ingwerpulver
  • 2 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Germ mit Zucker und lauwarmem Wasser durchrühren. Mehl, Salz und Butter in Flöckchen gemeinsam mit den Händen verreiben, bis krümelige Menge entsteht, Germ zufügen und zu einem glatten Teig zusammenkneten.

Karotten reinigen, von der Schale befreien, in wenig Salzwasser jeweils nach Dicke etwa 12 min knapp gar leicht wallen. Anschliessend abschütten und auskühlen.

Petersilie abspülen, abtrocknen, bis auf ein paar schöne Blättchen zum Garnieren klein hacken. Die Karotten in Längsrichtung in knapp 1cm dicke Scheibchen schneiden und hauchdünn mit ein klein bisschen Öl bestreichen.

Backrohr auf 225 Grad vorwärmen. Teig dünn auswalken. Backform einfetten, Boden und Rand der geben auskleiden.

Sauerrahm mit Maizena (Maisstärke), Eiern, Zitronenschale, Ingwer, 1 Tl Koriander zu einem Guss durchrühren. Mit Salz, Pfeffer und Koriander nachwürzen.

Guss auf den Teig in die Form Form. Möhrenscheiben fächerartig, mit dem dickeren Ende nach aussen auf den Guss legen. Tarte auf unterster Schiene in etwa 30 Min. backen. Vor dem Servieren mit den zur Seite gelegten Petersilblättchen überstreuen.

Weintip: Trollinger aus Württemberg.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Möhrentarte mit Koriander

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte