Möhrenstifte in Safransahne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Karotten
  • 2 Orangen (unbehandelt)
  • 70 g Rosinen
  • 20 g Butterschmalz
  • 125 ml Wasser
  • 40 g Pinienkerne
  • 1 Safran (Kapsel)
  • 125 ml Schlagobers
  • 2 EL Sossenbinder (hell)
  • Salz
  • Cayennepfeffer

Karotten von der Schale befreien und in schmale, etwa 5 cm lange Stifte schneiden. Eine Orange heiß abwaschen. Die Orangenschale mit einem Sparschäler schälen. Die Rosinen heiß abspülen.

Möhrenstifte, Rosinen und Orangenschale im Butterschmalz auf 2 andünsten, Wasser dazugeben, zum Kochen bringen, bei geschlossenem Deckel 1 0 Min. auf 1 bzw. Automatik-Kochstelle 5 bis 6 weichdünsten.

Die Pinienkerne in einer Bratpfanne auf 3 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 9 bis 10 bähen.

Beide Orangen ausdrücken. ein Achtel Liter Orangensaft, Safran und Schlagobers zu den Karotten Form. Aufkochen, mit Sossenbinder binden, mit Salz und Cayenne würzen. Die Orangenschale herausnehmen. Pinienkerne unterziehen.

Dazu passt gebratenes Schollenfilet.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Möhrenstifte in Safransahne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche