Möhrenpudding

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 9 Semmeln à 40 g
  • Milch (zum Einweichen)
  • 8 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Butter
  • 8 Eidotter
  • 2 EL Zucker
  • 250 g Karotten (geputzt)
  • 1 Pk. Orangenback
  • 30 g Mandelblättchen

Altbackene Semmeln mit einer Reibe abraspeln, halbieren, in Milch einweichen. Eine Puddingform gut ausfetten, mit den abgeriebenen Bröseln ausstreuen. Eiklar mit Salz ganz steif aufschlagen.

Eidotter, Butter, Zucker und Orangenback cremig rühren. Semmeln fest auspressen, Karotten mit dem Schnitzelwerk fein reiben, beides unter die Eigelbmasse rühren, zum Schluss das Eiklar locker unterziehen und in die vorbereitete Puddingform befüllen. (Die geben darf nur 2/3 gefüllt sein.) Gut verschließen, in einen Topf mit kochend heissem Wasser stellen. (geben sollte zur Hälfte im Wasser stehen). 1 1/2 Stunden im Wasserbad gardünsten.

Nach dem Herausnehmen noch 5 min stehen, dann erst stürzen. Mandelblättchen ohne Fett goldgelb rösten, über den Pudding streuen.

Dazu schmeckt eine Mangosauce.

Von Irene Platz, Kaiserslautern

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Möhrenpudding

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche