Möhrenplätzchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Topfen (mager)
  • 100 g Karotten; fein geraspelt
  • 1 sm Zwiebel; feine Würfel
  • 1 EL Öl
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 3 EL Kürbiskerne; gehackt; oder Sonnenblumenkerne
  • 0.5 Bund Kerbel; gehackt; bzw. Schnittlauch; Rollen
  • 75 g Haferflocken, feine
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Honig
  • Butter (Braten)

Vegetarisch Fit 2/97:

  • notiert: M.Peschl

Topfen auf einem Sieb abrinnen. Zwiebel im erhitzten Öl glasig weichdünsten, Knoblauch und Karotten dazugeben und 5 Min. weiterdünsten. Etwas auskühlen. Küchenkräuter, Kürbiskerne, Topfen, Ei, Haferflocken, Gewürze und nach Wunsch Honig (oder anderes Süssungsmittel) dazugeben. Zu einem saftigen Teig zubereiten. Menge 5 Min. ausquellen. Mit nassen Händen kleine Kekse formen (Durchmesser ca 6 cm). Butter erhitzen und die Kekse von beiden Seiten jeweils 3 Min. bei mittlerer Hitze rösten.

Dazu: Bratkartoffeln und Erbsen-Schlagobers-Gemüse; beziehungsweise Blattsalat

gut einfrieren. Zum Aufbacken werden sie entweder in der Bratpfanne mit wenig Fett kurz angebraten oder auf dem Brötchenaufsatz des Toasters aufgewärmt.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Möhrenplätzchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche