Möhrenpickles mit Parmaschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Parmaschinken

Pickles:

  • 1 Einmachglas a 1 Liter
  • 350 ml Wasser
  • 300 ml Orangensaft (frisch gepresst)
  • 250 ml Estragonessig
  • 5 Wacholderbeeren
  • 2 Gewürznelken
  • 70 g Zucker
  • 600 g Bundmöhren, schlank
  • 2 Estragon (Zweige)
  • 0.5 Orange, unbehandelt: Schale fein geschält

Waasser mit Estragonessig, Orangensaft, Wacholderbeeren, Gewürznelken und Zucker zum Kochen bringen. Bundmöhren reinigen, von der Schale befreien, abspülen und abrinnen. Die Karotten 10 Min. im Estragonsud machen, dann herausnehmen und ein kleines bisschen auskühlen. Die Karotten mit 2 Estragonzweigen und der fein geschälten Orangenschale in das Einmachglas Form. Den Bratensud zum Kochen bringen, auf der Stelle in das Glas befüllen und das Glas verschließen.

Die Karotten darin wenigstens 2 Tage durchziehen.

Kann als Entrée mit Parmaschinken gereicht werden.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Möhrenpickles mit Parmaschinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche