Möhrengemüse'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Karotten
  • 2 EL Olivenöl
  • 50 g Pinienkerne
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • Kräutermischung
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Zitronen (Saft)
  • 500 ml Rindsuppe
  • 0.5 Bund Petersilie
  • Pfeffer

Karotten abschälen und in Scheibchen schneiden.

Frühlingszwiebeln von dem dunklen Grün befreien., den Rest in Streifchen schneiden.

Petersilie hacken, Gewürze in einer Schale beziehungsweise Mörser mit Salz und Knobi vermengen.

Pinienkerne in Olivenöl andünsten - Frühlingszwiebeln und Karotten dazu - Kräutermischung beifügen.

klare Suppe aufgiessen und zugedeckt10 Min. leicht wallen.

Die Karotten sind dann gar und saftig.

Dann mit Saft einer Zitrone., Petersilie und ein klein bisschen schwarzem Pfeffer nachwürzen.

Passt ideal zu Fleisch, Fisch, Gegrilltem bzw. Solo.

Kalb-, Rind- oder Geflügelbrühe

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Möhrengemüse'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte