Möhrengemüse mit Pinienkernen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 30 g Rosinen
  • 400 g Kleine Bundmöhren mit Grün
  • Salz
  • 700 g Pastinaken
  • 50 g Pinienkerne
  • 50 g Paradeiser (getrocknet, in Öl)
  • 1 Bund Petersilie (krause)
  • 3 Orangen (unbehandelt)
  • 1 Chilischote
  • 30 g Blütenhonig
  • 150 ml Möhrensaft
  • Pfeffer

Zubereitungszeit:

  • 1 Stunde

V I T A L I N F O:

1. Rosinen in warmem Wasser einweichen. Karotten abschälen und ein Drittel von dem Grün an den Karotten. Karotten in kochend heissem Salzwasser 3-4 Min. machen, herausnehmen, abschrecken und gut abrinnen.

Pastinaken reinigen, von der Schale befreien und bei geringer Temperatur in etwa 15 min in Salzwasser machen. Pastinaken herausnehmen, abschrecken und gut abrinnen. Je nach Grösse halbieren oder evtl. vierteln.

2. Pinienkerne in einer Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten. Paradeiser in einem Sieb abrinnen und grob zerschneiden. Die Petersilienblätter hacken. Schale von 1 Orange dünn schälen, dann die bittere weisse Innenhaut entfernen. Alle Orangen ausdrücken (ergibt in etwa 300 ml Saft). Chilischote reinigen, der Länge nach halbieren, entkernen und klein schneiden.

3. Honig in einem Kochtopf erhitzen, Orangenund Möhrensaft zugiessen und offen bei starker Temperatur 4-5 min machen. Pastinaken, Rosinen, Karotten und Paradeiser dazugeben und bei geschlossenem Deckel bei geringer Temperatur 4-5 min erwärmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kurz vor dem Servieren Pinienkerne und Petersilie unterziehen.

Tipp Statt der Pastinaken können Sie ebenso Topinambur oder Süsskartoffeln verwenden. Topinambur wird vor dem Kochen geputzt und abgeschält, die Süsskartoffeln werden in der Schale gegart. Beide Gemüsesorten brauchen 20 min zum Garen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Möhrengemüse mit Pinienkernen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte