Möhrenflan mit Meerrettichsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zubereitungszeit:

  • ca. 1½ Stunden
  • 400 g Karotten
  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 EL Butter (20 g)
  • 75 ml Gemüsesuppe
  • 50 g Crème fraîche
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 2 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 2 Eier
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskat
  • Cayennepfeffer
  • Fett (für die Förmchen)
  • 1 EL Mehl (20 g)
  • 250 g Schlagobers
  • 2 EL Kren (aus dem Glas)
  • 1 Prise Zucker

V I T A L I N F O:

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Karotten abschälen, abspülen und abschneiden. In 1 Tl heisser Butter andünsten. klare Suppe aufgießen und das Ganze bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur ca. 15 Min. weich weichdünsten. Etwas auskühlen.

Karotten, Crème fraîche, Zitronenschale und 1 El Saft einer Zitrone zermusen. Eier unterziehen und würzen.

In 4 feuerfeste gefettete Förmchen a etwa 150 ml Inhalt) befüllen und in eine große Gratinform stellen. Soviel heisses Wasser aufgießen, bis die Förmchen zur Hälfte im Wasser stehen. Im aufgeheizten Küchenherd (E-Küchenherd: 175 Grad /Umluft: 150 Grad /Gas: Stufe 2) etwa 45 min stocken.

1 El Butter erhitzen, Mehl darin anschwitzen. Schlagobers unter Rühren zugiessen und etwa 5 min leicht wallen. Kren untermengen. Mit Salz, Zucker und 1-2 Tl Saft einer Zitrone nachwürzen.

Förmchen aus dem Herd nehmen. Rand mit einem Küchenmesser lösen und die Flans auf Teller stürzen. Mit der Sauce und vielleicht in Balsamessig gedünsteten Lauchstreifen zu Tisch bringen. Dazu: Baguette.

Machen Sie wie bei dem Kuchenbacken mit einem Holzspiesschen eine Garprobe. Bleibt nichts am Spiesschen kleben, sind die Flans gar.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Möhrenflan mit Meerrettichsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte