Möhrenflan mit Gorgenzolasauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 50 dag Karotten
  • 2 Teelöffel Butter ((1))
  • 1 Teelöffel Butter
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Chiligewürz
  • 2 Pfefferminzstiele
  • 2 Eier
  • 3 Esslöffel Krem fraîche
  • 4 Flanförmchen ersatzweise: Kaffeetassen
  • 1 Askalonzwiebel
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 0.125 l Vollmilch
  • 1 Teelöffel Maisstärke
  • 0.125 l Gemüsebouillon
  • 5 dag Gorgonzola
  • 4 Esslöffel Leitungswasser ((2))

Karotten reinigen und in Scheibchen kleinschneiden. Butter (1) in einem Kochtopf heiß machen. Karotten dadrin ungefähr 8 Min. dünsten. Leitungswasser (2) beigeben. Mit Salz, Pfeffer und Chili kräftig würzen.

Karotten zu Püree machen. Abkühlen. Pfefferminze schneiden und mit Eier und Krem fraîche unter die Karotten aufrühren.

Flanförmchen oder evtl. Tassen mit restlicher Butter einfetten. Möhrenpüree hineingeben. Nebeneinander in einen flachen, mit heissem Leitungswasser gefüllten Kochtopf stellen. Kochtopf abdecken. Bei mittlerer Hitze ca. 25 Min. stocken lassen. Askalonzwiebel fein würfelig kleinschneiden. Im heissen Öl dämpfen. Kuhmilch beigeben. Maisstärke Brühe mischen, dazugeben. Aufkochen lassen. Würzen. Gorgonzola dadrin zerfließen lassen. Mit gestürztem Flan anbieten.

Cholesterin: 142 mg

Eiweiss : 9 Gramm

Tipp: Verwenden Sie fleischige Oliven für noch mehr Genuss!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Möhrenflan mit Gorgenzolasauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche