Möhrencurry mit Ingwer und Kokos

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Zwiebel
  • 0.5 kg Karotten
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 Stangensellerie; Staude
  • 0.4 kg Zucchini
  • 2 Esslöffel Erdnussöl
  • 1 Ingwerstücken (walnussgross)
  • 1 Zitronengrasstängel
  • 1 Chilischoten
  • 25 cl Grünzeug-Hefebrühe
  • 2 Esslöffel Kokoscreme
  • 1 Esslöffel Sojasosse nach Lust und Laune mehr
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer
  • 1 Esslöffel Zitrone (Saft)

Karotten, Zwiebel, Knofel, Sellerie und Zucchini schneiden. Zwiebeln und Knofel im heissen Öl anbräunen. Grünzeug beigeben und ungefähr 5 Min. andünsten.

Ingwer und Zitronengras in Stückchen schneiden, Chili entsteinen und schneiden. Mit Fleischbrühe und Kokoscreme zum Grünzeug geben. Weitere 150 mmin. andünsten. Mit Salz, Sojasauce, Pfeffer und Saft einer Zitrone würzen. Dazu mundet Langkornreis.

Eiweiss : 5 Gramm

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Möhrencurry mit Ingwer und Kokos

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche