Möhrencremesuppe mit indischem Wohlgeruch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Karotten
  • 75 g Butter
  • 1 lg Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Ingwer (walnussgross)
  • 1 Chilischoten; evt. x 2
  • 1 Sternanis
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 750 ml Hühnersuppe

Zum Garnieren:

  • 2 EL Tomatenpüree (frisch)
  • 2 EL Crème fraîche
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 2 EL Geröstete
  • Macadamia-Nüsse (gesalzen)
  • 1 Bund Koriandergrün

Die Karotten reinigen, abschälen und würfelig schneiden. Zusammen mit der fein gewürfelten Zwiebel und dem gehackten Knoblauch in zwei Esslöffeln Butter weich weichdünsten, dabei die Chilischoten hinzufügen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Mit klare Suppe auffüllen, bei geschlossenem Deckel etwa 20 min leise auf kleiner Flamme sieden. Im Handrührer oder evtl. mit dem Mixstab fein zermusen, dabei die übrige Butter zur Bindung mitmixen.

Nochmals nachwürzen, erhitzen und in tiefen Tellern anrichten.

Jeweils einen TL Tomatenpüree und Crème fraîche aneinander in die Mitte setzen, mit einem Holzstäbchen ineinander verschleifen. Den Balsamessig dekorativ dazwischen tropfen. Und zum Schluss alles zusammen mit den Nüssen überkrümeln, die mit dem Koriandergrün im elektrischen Zerhacker zerkleinert wurden.

Sehr gut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Möhrencremesuppe mit indischem Wohlgeruch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche