Moehnkloesse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 10 Semmeln(Wasserweck)
  • 500 g Mohn
  • 500 g Zucker
  • 1750 ml Milch

Milch zum Kochen bringen, Mohn mahlen. Semmeln diagonal in zirka 8 mm dicke Streifchen schneiden, Endstücke gesondert stellen.

Eins Backschüssel mit glattem Rand nehmen ( 22 cm ø ), eine Schicht Mohn einsteuen (ca. 2 El), Zucker drüberstreuen. Eine Schicht Brötchenscheiben, einzeln in die heisse Milch getunkt, einschichten. Für die erste Schicht die Endstücke nehmen. Mohn drüberstreuen (2-3 El ), Zucker (1-2 El ), Milch drüberträufeln ( etwa 3-4 Saucenlöffel ), und immer weiter so. Den Mohn je mit dem Löffel gleichmäßig verteilen und ein kleines bisschen fest drücken. Abschliessen mit Mohn / Zucker, wiederholt ein kleines bisschen Milch drüberträufeln, so das sie ganz leicht über der Menge steht, mit Zucker bestreuen. Min. 12 h kaltstellen.

Kommt aus Schlesien, wird dort traditionell zu Weihnachten und/oder Silvester gegessen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Moehnkloesse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche