Mlinzi Ukrainische Palatschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • Salz
  • 500 ml Molke
  • Geschmacksneutrales Pflanzenfett

Wer seine Mlinzi auf original ukrainische Weise speisen will, sollte sie mit Streifchen von gebratenem, frischen Speck, Spiegeleiern und saurer Schlagobers zu Tisch bringen. Molke gibt den Mlinzi eine leicht säuerliche Note.

Das Mehl mit dem Backpulver sieben. Vorsichtig mit dem Salz in die Molke untermengen. Der Teig sollte die Konsistenz von süsser Schlagobers haben.

Die Mlinzi auf der Stelle backen, indem man 2-3 El des Teiges in eine leicht gefettete gusseiserne Bratpfanne gibt und auf jeder Seite über mittlerer Hitze 2-3 min bäckt. Ist die Bratpfanne groß genug, können Sie mehrere Mlinzi aneinander backen. Die Mlinzi sollten einen Durchmesser von 8- 10 cm haben. Tipp: Ersetzen Sie 100-150 g des Weizenmehls durch Buchweizenmehl. So bekommen die Mlinzi einen leicht nussigen Wohlgeschmack.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mlinzi Ukrainische Palatschinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche