Mixed-Bratrost von dem Rind und Schwein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Schweinsfischerl
  • 200 g Rindsfilet
  • 1 Teelöffel Butterschmalz
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Zucchini
  • 6 Champignons (gross)
  • 2 Paradeiser
  • 6 Maiskölbchen
  • 0.5 Zwiebel
  • 4 Dörrzwetschken
  • 1 Apfel
  • 1 EL Kräuterbutter
  • 1 Teelöffel Honig
  • 2 Erdäpfeln (gross)
  • 1 Teelöffel Butter
  • Kümmel Pfeffer
  • Schnittlauch (in Röllchen)

Das Fleisch in ein wenig dickere Scheibchen schneiden. Das Gemüse ebenfalls in gröbere Stückchen zerteilen. Das Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen.

Die mit Jodsalz und Pfeffer gewürzten Fleischscheiben einlegen und auf beiden Seiten rösten. Das Gemüse in die Bratpfanne Form und mitbraten; die Apfelscheiben und die Dörrzwetschken ein kleines bisschen später hinzfügen und goldgelb anbraten.

Das Fleisch herausnehmen, und die Kräuterbutter zum Gemüse Form. Das Gemüse auf die andere Seite drehen, und die Apfelscheiben mit ein kleines bisschen Honig bestreichen. Die so glasierten Apfelscheiben auf das Fleisch legen und mit Dörrzwetschken garnieren. Dazu das Kräuterbuttergemuese anrichten.

Zwei Alufolienstücke (ca. 20 cm ø) mit Butter bestreichen, mit Kümmel und gehackten Kräutern überstreuen und die gut gewaschenen Erdäpfeln darin einschlagen. Im Backofen ca. 20 Min. gardünsten.

Zur Erdapfel in der Folie können Sie eine Soße aus Topfen, Knoblauch, Sauerrahm und gemischten Kräutern zu Tisch bringen.

2:246/1401.62

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mixed-Bratrost von dem Rind und Schwein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche