Mitternachtssuppe - Riesenportion

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1500 g Gewürztes Mett (Schinken mett oder evtl. Thüringer)
  • Butterschmalz oder Leichtbutter
  • 10 Mini-Salamis
  • 300 g Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen (oder mehr)
  • 3 Becher Paradeiser (passiert)
  • 1 Becher Paradeiser gestückelt
  • 1 Becher Kidneybohnen (oder 2)
  • 1 Becher Chili-Bohnen (oder 2)
  • 2 Becher Kukuruz
  • 500 ml Rotwein
  • 700 ml Wasser
  • 4 Rindfleisch-Fond (Maggi)
  • 1 Pk. Chester-Käse
  • 200 ml Schlagobers

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Salz, Pfeffer, gegebenenfalls Gewürze nach Lust und Laune, wenig Tabasco, Soja- Sauce

Mett in Stücke zupfen und in Fett anbraten. Bratenflüssigkeit, die dabei austritt abschütten und unbedingt auffangen, später wiederholt hinzufügen. Zwiebeln würfeln, Knoblauch durch die Presse drücken, Mett aus dem Kochtopf nehmen und Zwiebeln und Knoblauch im Bratfett glasig anbraten. Mini-Salami in Scheibchen schneiden, kurz mitbraten, dann Mett und Bratensaft wiederholt hinzufügen. Dann hinzufügen: alle Doseninhalte, Rindfleisch-Fonds, Rotwein und Wasser (Masse nach Bedarf), alles zusammen zum Kochen bringen. Käse ein wenig kleinzupfen, in die Suppe Form (löst sich ziemlich rasch auf). Mit Gewürzen, Pfeffer, Salz, Tabasco und vielleicht Soja-Sauce nachwürzen. Zum Schluss Schlagobers hinzufügen und wiederholt zum Kochen bringen. Schmeckt am darauffolgenden Tag aufgekocht noch besser, weil dann alles zusammen schön durchgezogen ist!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mitternachtssuppe - Riesenportion

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche