Mit Spinat gefüllte Hähnchenbrust auf gerührtem Schalottenpolenta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Hähnchenbrust::

  • 200 g Blattspinat (circa)
  • 20 g Butter
  • 2 EL Schalotten (gewürfelt)
  • 2 EL Speck (gewürfelt)
  • 0.5 EL Knoblauchzehe (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 130 g Bergkäse
  • 4 Hähnchenbrüste
  • 20 g Butterschmalz
  • 3 Thymian (Zweig)
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 1 Schalotte
  • 2 Knoblauchzehen

Schalottenpolenta::

  • 300 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 50 g Butter
  • 80 g Maisgriess
  • 5 Schalotten (geschält)
  • 40 g Rapsöl
  • 80 ml Schlagobers
  • Chili (frisch gemahlen)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 2 EL Schlagobers (geschlagen)

Hähnchenbrust: Den Spinat reinigen und abspülen. Die Spinatblätter in kochend heissem Salzwasser blanchieren, abschrecken, auspressen und grob hacken. Die Butter in einer Bratpfanne erhitzen und die Speck- und Schalottenwürfel darin anbraten. Den Knoblauch beifügen, kurz mitbraten, mit Salz würzen und mit frisch geriebener Muskatnuss würzen. Den Spinat beifügen und ebenfalls mitbraten. Von der Flamme nehmen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Wenn alles zusammen abgekühlt ist, den geriebenen Bergkäse einrühren. In die Hähnchenbrüste mit einem Küchenmesser ein Loch von in etwa 2 cm ø schneiden. Die Brüste mit der Spinatmasse befüllen und in heissem Butterschmalz von allen Seiten knusprig anbraten. Thymian, Rosmarin, halbierte Schalotte und Knoblauchzehe beifügen und kurz mitbraten. Die Brüste mit Salz und Pfeffer würzen. Ein Blech mit Aluminiumfolie ausbreiten und die Hähnchenbrüste mit den Aromaten darauflegen. Im aufgeheizten Backrohr bei 140 Grad in etwa 15 Min. gardünsten.

Schalottenpolenta: Die Milch mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen. Die Butter beifügen und aufwallen lassen. Den Maisgriess untermengen und so lange unter durchgehendem Rühren machen, bis sich die Menge von dem Boden löst. Den Maisgriess warm stellen. Die Schalotten in feine Ringe schneiden und in Rapsöl goldbraun rösten. Mit dem Schlagobers löschen und einmal aufwallen lassen. Die Polentamasse beifügen und alles zusammen glattrühren. Mit Chili und Salz nachwürzen. Kurz vor dem Servieren die gehackte Petersilie sowie das Schlagobers unterziehen. Den gerührten Maisgriess auf Teller anrichten. Die Hähnchenbrust diagonal halbieren und auf dem Schalottenpolenta anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mit Spinat gefüllte Hähnchenbrust auf gerührtem Schalottenpolenta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche