Mit Sardellen gefüllte Peporoni

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Peporoni; grün und rot
  • 150 ml Olivenöl
  • 2 Becher Sardellenfilets
  • 100 ml Essig

Peporoni säubern, in Längsrichtung halbieren und entkernen. In ein kleines bisschen Öl kurz andünsten. Abkühlen.

Sardellenfilets abschwemmen und halbieren. Je 1 Sardellenhaelfte auf 1 Peperonihälfte legen, zusammenrollen und mit einem Zahnstocher feststecken. In die heiß ausgespülten Einmachgläser schichten. Mit Essig und restlichem Öl begiessen, bis die Gläser randvoll sind. Gut verschließen.

Gefüllte Peporoni halten sich im Kühlschrank in etwa 2 Wochen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mit Sardellen gefüllte Peporoni

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche