Mit Masala gewürztes Gulasch, Champignons und Zwiebel*

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Gulasch
  • 500 g Zwiebel
  • 250 g Champignons
  • 10 g Herrenpilze (getrocknet)
  • Öl oder Butaris
  • 1 EL Masala
  • Salz
  • 200 ml Rotwein
  • 250 ml Rinderbrühe

Q U E L L E:

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Um einen kleinen Eindruck der Geschmacknoten zu vermitteln, hier ein Blick auf die Zutatenliste des Masalas: Salz, Griechisches, Koriander Kümmel, Zimt, Heu, Chili, schwarzer Ingwer, Zwiebeln, Pfeffer, Senf, Lorbeer, Knoblauch und Muskatnuss. Und ausführlich dieses geballte Aroma soll meinem Gulasch Flügel verleihen.

Das Fleisch in neutralem Pflanzenöl beziehungsweise Butaris in einer großen Bratpfanne anbraten. Dabei mit dem Masala bestäuben. Nicht erschrecken! Das Zeug färbt wie der Teufel, das Fleisch wird augenblicklich rot.

Ab in den Schmortopf damit. In der Bratpfanne dann mit neuem Fett zu Beginn die geputzten, geviertelten Champignons und die eingeweichten und ausgedrückten Herrenpilze relativ scharf, dann die gepellten und in Streifchen geschnittenen Zwiebeln eher sacht anbraten.

Salzen nicht vergessen. alles zusammen in den Schmortopf umbetten.

Die Bratpfanne mit Rotwein löschen und die Bratrückstände losschaben. klare Suppe und Einweichwasser von den Pilzen dazugeben und einmal aufwallen lassen. Zum Gulasch Form, das Ganze umrühren, Deckel drauf und anderthalb Stunden auf kleiner Flamme sieden.

Nun wird es Zeit, den Langkornreis zuzubereiten. Dafür zwei Tassen Basmati mit vier Tassen Wasser und einem TL Salz sowie einer Kapsel Safran oder einem Tütchen Safranfäden aufwallen lassen. Nun einmal umrühren, die Temperatur deutlich reduzieren, den Langkornreis bei ganz kleiner Flamme gar ziehen.

*Mit Masala gewürztes Gulasch, Champignons und Zwiebeln sowie safrangelber Basmatireis

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mit Masala gewürztes Gulasch, Champignons und Zwiebel*

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche