Mit Mandelschaum überbackene Holunderbirne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Holunderbirne::

  • 4 Birnen, mittelgross
  • 1 EL Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 EL Kastanienhonig
  • 250 ml Holundersaft
  • 1 Orange (abgeriebene Schale)
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 Prise Zimt (Pulver)
  • 1 Prise Nelke
  • Maizena (Maisstärke)

Mandelschaum::

  • 150 g Mandelkerne (geröstet)
  • 200 ml Milch
  • 80 g Zucker
  • 5 Dotter
  • 40 ml Amaretto
  • 3 EL Schlagobers (geschlagen)

Birnen von der Schale befreien, halbieren und vierteln. Butter und Zucker in einer Bratpfanne zerrinnen lassen, den Honig beifügen, aufschäumen und mit Holundersaft aufgiessen. Die Flüssigkeit stark kochen. Mit Orangen- und Zitronenschale, Zimt und gemahlener Nelke nachwürzen. Mit der in kaltem Wasser angerührten Maizena (Maisstärke) binden, bis eine sirupartige Flüssigkeit entsteht. Die Birnenspalten hinzfügen, einmal zum Kochen bringen und ziehen (am besten eine Nacht lang).

Die Mandelkerne mit der Milch sowie dem Zucker kurz aufwallen lassen, ein wenig ziehen. Die erkaltete Mandelmilch abgießen und die Dotter beifügen. Über dem Wasserbad schön kremig schlagen. Vom Feuer nehmen, weiterschlagen, mit Amaretto nachwürzen und die Schlagobers unterziehen.

Die Birnen mit ein klein bisschen Bratensud in eine feuerfeste geben schichten, mit dem Mandelschaum überziehen und im Backrohr bei 220 °C goldbraun backen.

.html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mit Mandelschaum überbackene Holunderbirne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche