Mit Käse-Gemüse gefüllte Sellerie und Vogerlsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Gefüllte Sellerie::

  • 2 Sellerieknollen
  • 100 g Zwiebel
  • 80 g Butterschmalz
  • 200 g Porree
  • 1 Zucchini (klein gewürfelt)
  • 150 g Eierschwammerln
  • 30 g Butter
  • 2 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Allgäuer Bergkäse, geriebe
  • 150 g Emmentaler Käse
  • 2 Eier
  • 75 ml Milch
  • 1 EL Salbeiblätter, gezupft
  • 50 g Schimmelkäse

Feldsalat::

  • 30 g Walnüsse
  • 2 Schalotten (fein gewürfelt)
  • 3 EL Alten Balsamessig
  • 6 EL Walnussöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Paradeiser (gewürfelt)
  • 1 EL Blattpetersilie
  • 200 g Vogerlsalat
  • Frisée-Blattsalat
  • Kerbel

Die Sellerieknollen von der Schale befreien und halbieren. mittelseines Kugelausstechers die Knolle gut aushöhlen, so dass nur ein schmaler Rand übrig bleibt. Die ausgehöhlten Sellerieknollen in ausreichend Salzwasser blanchieren, abschrecken und in eine ausgebutterte, feuerfeste geben stellen.

Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden, in heissem Butterschmalz goldgelb rösten und auf Küchenpapier abrinnen. Den Porree in feine Ringe schneiden und mit den Zucchiniwürfeln und den Eierschwammerln in Butter ohne Farbe anbraten. Den gehackten Knoblauch beifügen, mit Salz und Pfeffer würzen und von der Flamme nehmen.

Die Röstzwiebeln dazugeben und gut durchrühren, ein kleines bisschen auskühlen. Allgäuer und Emmentaler Käse ebenfalls einrühren. Die Eier mit der Milch durchrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, die Salbeiblätter darunter vermengen und mit einem Handmixer glatt verquirlen.

Die Gemüse-Käse-Menge in die ausgehöhlten Sellerieknollen hineingeben und den Eierguss vorsichtig darauf gießen. Den Schimmelkäse mittelseiner Knoblauchpresse gleichmässig auf der Füllung gleichmäßig verteilen. Im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C etwa

45 min backen.

Vogerlsalat mit Walnussvinaigrette: Die Walnüsse in einer Bratpfanne bei nicht zu starker Temperatur leicht rösten. Aus den übrigen Ingredienzien eine Salatsauce machen, gut vermengen. Zum Schluss die gerösteten Walnüsse hinzfügen. Den Vogerlsalat abspülen, trocken schleudern, mit Walnussvinaigrette einmarinieren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Vogerlsalat auf Teller anrichten, eine Sellerieknolle darauf setzen und mit ein kleines bisschen Friséesalat und Kerbel garnieren.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mit Käse-Gemüse gefüllte Sellerie und Vogerlsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche