Mit Hecht gefüllte Zucchini auf Spinatnudeln und Limonensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Hechtfilet, küchenfertig, ohne Haut und Gräten
  • 2 Schalotten (fein gewürfelt)
  • 1 Knoblauchzehe (fein gewürfelt)
  • 2 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 0.5 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 50 g Bauchspeck in feinen Scheibchen
  • Pfeffer
  • Salz
  • Chili (frisch gemahlen)
  • 4 md Zucchini
  • Butter (zum Einfetten)
  • 100 ml Weisswein
  • 300 ml Fischfond
  • 30 ml Noilly Prat
  • 10 Weisse Pfefferkoerneer
  • 1 Unbehandelte Limette; die Schale
  • 1 Limmette; Saft
  • 20 ml Olivenöl
  • 20 g Butter
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 Thymian (Zweig)
  • 3 Kerbel (Zweig)
  • 5 Salbeiblätter
  • 50 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 300 g Bandnudeln
  • 150 ml Schlagobers
  • 2 Limetten; Saft davon
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 EL Schlagobers (geschlagen)
  • 150 g Spinat, feine Blätter

Das Hechtfilet fein würfeln oder durch die mittlere Scheibe des Fleischwolfs drehen und in eine geeignete Schüssel Form. Mit Schnittlauch, Knoblauch, Schalotten, Saft einer Zitrone und -schale sowie dem fein gewürfelten Speck vermengen, mit Pfeffer & Salz und Chili aus der Gewürzmühle herzhaft würzen. Die Zucchini abspülen, die Enden klein schneiden und die Zucchini halbieren. mittelseines Apfelkernausstechers das Innere der Zucchini aushöhlen. Die Hechtmasse hineinfüllen und die Zucchini auf den gefetteten Dämpfeinsatz eines Dampfgarers legen.

100 ml Weisswein, 300 ml Fischfond, 30 ml Noilly Prat, Pfefferkörner und Limettenschale und saft im Dämpftopf zum Kochen bringen, das Garblech mit den gefüllten Zucchini darauf setzen, mit dem Deckel verschließen und bei 70 °C bis 75 °C °C ungefähr 15 bis 20 min gardünsten. Anschliessend die Zucchini herausnehmen. 20 ml Olivenöl und 20 g Butter in einer Bratpfanne erhitzen, mit Pfeffer & Salz würzen und die Zucchini von allen Seiten darin anbraten. Küchenkräuter von den Stielen zupfen, klein hacken, in die Bratpfanne Form und die Zucchini damit glasieren. Zucchini mit dem Parmesan überstreuen und im Backrohr unter dem Bratrost gratinieren.

Die Bandnudeln in ausreichend Salzwasser al dente gardünsten, dann abschütten. Den Dämpfsud der Zucchini mit Schlagobers und Limettensaft aufwallen lassen, sämig kochen und mit Pfeffer & Salz würzen.

Den Bratensud durch ein Sieb zu den Nudeln gießen und ein kleines bisschen Würzbutter der Zucchini sowie die Schlagobers dazugeben. Den geputzten und gewaschenen Spinat zuletzt dazugeben und nur kurz zusammen fallen.

Die Bandnudeln mit dem Spinat sowie der Sauce auf Teller anrichten, jeweils zwei Zucchini daraufgeben und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mit Hecht gefüllte Zucchini auf Spinatnudeln und Limonensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche