Mit Grümkern und Linsen gefüllte Paprikas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Paprika

Füllung:

  • 1 Tasse Grünkern (grob geschrotet)
  • 0.5 Tasse Linsen
  • 0.5 Zwiebel (gehackt)
  • Pfeffer
  • Salz
  • Thymian
  • Sambal Ölek
  • Käse (gerieben)
  • 1 Ei
  • 1 EL Sauerrahm
  • 1 EL Topfen

Flüssigkeit:

  • Gemüsesuppe; oder evtl. Wasser
  • Paradeiser; in Stücke, vielleicht
  • 0.5 Zwiebel; gehackt (vielleicht)
  • Küchenkräuter; (vielleicht)

Den Grümkern mit ein wenig Wasser in einen Kochtopf Form, gemächlich zum Kochen bringen. Linsen und die Zwiebelstückchen hinzfügen, gemeinsam zirka 15 min auf kleiner Flamme sieden. Mit Thymian, Pfeffer, Salz und Sambal Ölek nachwürzen. Geriebenen Käse hinzfügen und die Menge ein wenig auskühlen. Das Ei, die Sauerrahm und den Topfen unterziehen.

Von den Paprika die Deckel klein schneiden und vorsichtig aushöhlen, kurz in kochend heissem Wasser blanchieren.

Eine ofenfeste geben mit Flüssigkeit befüllen, hierzu eignen sich z.B. Gemüsesuppe oder Wasser. Evtl. Mit Tomatenstückchen, Zwiebelwürfeln und Kräutern verfeinern. Die blanchierten Paprikas in die geben stellen, mit der Grümkern-Linsen-Menge befüllen und die Deckel daraufsetzen.

Im Backrohr bei 200 Grad auf der untersten Schiene etwa eine halbe Stunde backen.

Barbara Furthmüller

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Mit Grümkern und Linsen gefüllte Paprikas

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 07.09.2015 um 18:01 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche