Mit Fisch gefüllte Zucchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Zucchini, jeweils 200 g
  • 400 g Seelachs (Filet)
  • 1 Zwiebel abgeschält fein gewürfelt
  • 40 g Butter
  • 16 Spanische Oliven mit Paprika gefüllt
  • 0.75 Davon in Scheibchen geschnitten
  • 2 Paradeiser-Paprika aus dem Glas
  • Abgetropft fein gewürfelt
  • 0.5 Bund Glatte Petersilie Blätter fein gehackt
  • 100 g Crème fraîche
  • 1 EL Schlagobers
  • 125 ml Rindsuppe
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Paprikapulver

Haben Sie schon dieses Zucchini-Rezept probiert?

Backrohr auf 200 Grad vorwärmen.

Zucchini abspülen, Stängel- und Blütenansätze entfernen und der Länge nach halbieren. Die Zucchini aushöhlen. Crème fraîche mit Schlagobers durchrühren.

Zucchinihälften sechs min in kochend heissem Wasser blanchieren, dann abschütten.

In einer Bratpfanne die Zwiebel in der Hälfte der Butter glasig andünsten. Fischfilets in Stückchen schneiden und mit dem ausgehöhlten Zucchinifleisch, der Zwiebel, Paradeiser-Paprika, Olivenscheiben und Petersilie in einer Backschüssel mischen. Mit Paprikapulver, Pfeffer, Salz und Saft einer Zitrone würzen.

Die Zucchinihälften in eine Gratinform Form, die Fischmasse auf den Zucchinihälften gleichmäßig verteilen und erst die Crème fraîche, dann die übrige Butter in Flöckchen darüber gleichmäßig verteilen. Die Rindsuppe aufgießen und im Rohr circa dreissig Min. backen.

Restliche Oliven in Scheibchen schneiden, die auf Tellern angerichteten Zucchini damit garnieren und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mit Fisch gefüllte Zucchini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche