Mississippi Mud

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

Teig:

  • 1 Tasse Butter
  • 2 Tasse Zucker
  • 0.5 Tasse Kakaopulver (ungesüsst)
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier (verschlagen)
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1.5 Tasse Mehl
  • 2 Tasse PeBechernüsse

Glasur:

  • 0.5 Tasse Butter (geschmolzen)
  • 0.3333 Tasse Kakaopulver (ungesüsst)
  • 4 Tasse Staubzucker (= 1 lb box)
  • 0.5 Tasse Milch
  • 4 Tasse Miniatur-Marshmallows (= 6 ein Viertel ounce Pk.)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Den Küchenherd auf 350 °C F (180 °C ) vorwärmen. Eine Backform (32, 5 x 23 x 5 cm) einfetten und bemehlen.

Kuchen: In einem großen Kochtopf die Butter zerrinnen lassen. Vom Feuer nehmen.

In einer kleinen Backschüssel den Zucker, Kakaopulver und Salz mischen. Die Zuckermischung zu der geschmolzenen Butter Form. Die verschlagenen Eier und die Vanilleessenz untermengen. Mehl und Pecanüsse zufügen und durchrühren, bis alle Ingredienzien gut vermengt sind.

Den Teig in die vorbereitete Form geben und im aufgeheizten Herd 35 Min. backen.

In der Zwischenzeit die Glasur bereiten: In einem mittleren Kochtopf die Butter zerrinnen lassen. Das Kakaopulver untermengen. Die Hälfte des Puderzuckers dazugeben, rühren. Die Milch dazugeben und derweil rühren, bis die Mischung glatt ist. Noch so viel von dem übrigen Staubzucker dazugeben, dass sich eine streichfähige Konsistenz ergibt.

Die Marshmallows über den heissen Kuchen gleichmäßig verteilen, dann 10-15 min stehen. Danach die Glasur über die Marshmallows gießen und gleichmäßig verteilen.

Nach dem Erkalten in Quadrate schneiden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mississippi Mud

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche