Misosuppe mit Shiitake-Pilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Shiitake-Schwammerln
  • 2 Karotten
  • 80 g Sellerie
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Erdnussöl
  • 1000 ml Gemüsebouillon
  • 40 g Misopaste
  • 4 Eier
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Sojasauce zum Abschmecken

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

1. Von der Karotte mit dem Sparschäler Zungen schälen. Mit einem Ausstecher beliebige Formen ausstechen. Karottenabschnitte, Sellerie und Schalotten abschneiden. Im Öl glasig weichdünsten. Mit Suppe löschen. 5 Min. auf kleiner Flamme sieden. Vom Küchenherd ziehen. Misopaste beigeben und unter Rühren in der Suppe zerrinnen lassen. 5 Min. ziehen.

2. Suppe durch ein Sieb in eine neue Bratpfanne sieben. Schwammerln in mundgerechte Stückchen schneiden. Mit den ausgestochenen Karottenscheiben in die Suppe Form. Bei schwacher Temperatur 2-3 min auf kleiner Flamme sieden.

3. Eier in einer kleinen Backschüssel schlagen, nur die Dotter weiterverwenden. Zur Suppe Form. Suppe aufwallen. In vorgewärmte Schalen gleichmäßig verteilen. Schnittlauch mit einer Schere in

2 cm lange Stückchen direkt darüber schneiden. Suppe individuell mit Sojasauce nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Misosuppe mit Shiitake-Pilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche