Miso-Suppe mit Tofu - Var.: Misosuppe mit Tofu und Wakame

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Tofu, fest
  • 2 Frühlingszwiebeln; geputzt und feingehackt
  • 1000 ml Gemüsesuppe (hell)
  • 4 EL Miso
  • 1 Teelöffel Sojasauce

Variante:

  • 4 Wakamestuecke

Den Tofu in 16 sofort große Würfel (bezogen auf 4 Portionen) schneiden und auf vorgewärmte Suppentassen gleichmäßig verteilen, gleichfalls die Frühlingszwiebeln.

Die klare Suppe in einem Kochtopf erhitzen, ein kleines bisschen davon abschöpfen und mit dem Miso mischen, damit es weich und kremig wird.

Den Miso mit dem Rest der klare Suppe in den Kochtopf Form.

Die Suppe beinahe aufwallen lassen, aber darauf achten, dass sie nicht kocht, da sonst wertvolle Enzyme im Miso zerstört würden.

Die Sojasauce dazugeben, dann die Suppe in die Suppentassen auf den Tofu und die Frühlingszwiebeln schöpfen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Man geht vor, wie oben beschrieben, nur dass man ausserdem das Meeresgemüse Wakame verwendet: Wakame in kaltem Wasser 10 min einweichen, alle harten Stellen entfernen und mit der Küchenschere in grobe Stückchen zerteilen. Dann das Wakame gemeinsam mit dem Tofu und den Frühlingszwiebeln in die Tassen Form. Die Suppe auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Miso-Suppe mit Tofu - Var.: Misosuppe mit Tofu und Wakame

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche