Miso-Suppe mit Shiitake-Pilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Shiitake-Pilze (getrocknet)
  • 8 g Wakame-Algen (getrocknet)
  • 1200 ml Wasser (für die Suppe)
  • 3 EL Miso-Paste
  • 115 g Tofu (grob gewürfelt)
  • 1 Jungzwiebel (nur das Grün)

Für die Miso-Suppe mit Shiitake-Pilzen zunächst die getrockneten Schwammerln und die Wakame-Algen 20 Minuten separat in warmes Wasser legen und dann abrinnen lassen. In schmale Scheiben schneiden.

Das Wasser aufkochen, Miso-Paste hineinrühren, die Schwammerln dazugeben und 5 Minuten auf kleiner Flamme sieden lassen.

Den Tofu und die Algen auf 4 vorgewärmte Suppentassen gleichmäßig verteilen, mit der Miso-Suppe mit Shiitake-Pilzen auffüllen und mit Frühlingszwiebeln bestreut zu Tisch bringen.

Tipp

Diese japanische Miso-Suppe mit Shiitake-Pilzen wird schon zum Frühstück als nahrhafter Start in den Tag gereicht. Die Suppe wird mit Shiitake-Pilzen und Miso, japanischer Sojabohnenpaste, gewürzt. Beides bekommt man in Naturkostgeschäften.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare19

Miso-Suppe mit Shiitake-Pilzen

  1. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 02.12.2015 um 20:43 Uhr

    toll

    Antworten
  2. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 13.08.2015 um 20:39 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Maki007
    Maki007 kommentierte am 08.05.2015 um 15:36 Uhr

    köstlich

    Antworten
  4. cp611
    cp611 kommentierte am 29.03.2015 um 21:13 Uhr

    Sehr außergewöhnlich

    Antworten
  5. karolus1
    karolus1 kommentierte am 25.03.2015 um 07:17 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche