Miso-Suppe mit Eierstich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 100 g Knollensellerie
  • 100 g Karotten
  • Salz
  • 1 Suppenhuhn (ca. 1, 5 kg)
  • 0.5 Zwiebel (ungepellt)
  • 3 EL Helle Sojasauce
  • 2 EL Miso-Paste (Asialaden) (vielleicht mehr)

Eierstich Und Einlage:

  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 3 Eier (Klasse M)
  • 100 ml Schlagobers
  • 3 EL Sojasauce (hell)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 EL Sesam
  • 3 g Wakame-Algen (Instant; Reformhaus oder evtl. Bio Supermarkt)
  • 100 g Shiitake-Schwammerln
  • 4 Jungzwiebel
  • 100 g Enoki-Schwammerln (Asialaden)

V I T A L I N F O:

1. Sellerie und Karotten reinigen und grob schneiden. 2, 51 Salzwasser mit dem Gemüse und dem Hendl in einem Kochtopf aufwallen lassen. Zwiebel auf der Schnittfläche in einer Bratpfanne ohne Fett hellbraun rösten und zum Hendl Form. 2 Stunden offen bei geringer Temperatur ziehen, dabei ein paarmal die aufsteigenden Trübstoffe abschöpfen. Das Hendl entfernen.

Hühnerfond durch ein sehr feines Sieb in einen anderen Kochtopf gießen, auskühlen und eine Nacht lang abgekühlt stellen. Einen Tag später den Fond entfetten und auf 1, 21 kochen, 2. Für den Eierstich eine kleine Gratinform (300 ml Inhalt, 3 cm hoher Rand) mit dem Sesamöl einfetten. Eier mit Salz, Sojasauce, Schlagobers und Pfeffer mit dem Schneidstab gut durchmixen und in die Gratinform gießen. Im aufgeheizten Herd im heissen Wasserbad bei 140 °C (Gas 1, Umluft nicht empfehlenswert) 40 Min. gardünsten. Den gestockten Eierstich aus dem Wasserbad nehmen und abkühlen.

3. Die Sesam in einer Bratpfanne ohne Fett hellbraun rösten, dann auskühlen und in einem Mörser grob zerstoßen. Die Wakame-Algen in lauwarmem Wasser einweichen. Shiitake-Schwammerln reinigen, Stiele klein schneiden und die Kappen leicht einschneiden. Die Frühlingszwiebeln reinigen, das Weisse und Hellgrüne klein schneiden. Die Enoki-Schwammerln von dem Boden schneiden.

4. Den Eierstich in Stückchen schneiden, die Wakame-Algen gut abrinnen. Den Eierstich und Algen in 8 Suppenschalen gleichmäßig verteilen. Den Hühnerfond erhitzen und mit Sojasauce würzen.Die Shiitake-Schwammerln 5 min, die Frühlingszwiebeln und Enoki-Schwammerln 1 Minute in der Suppe gardünsten. 200 ml Fond abnehmen und die Miso- Paste gut damit durchrühren.

Die Mischung in die übrige Suppe rühren, aber nicht mehr aufwallen lassen. Die heisse Suppe in den Schalen gleichmäßig verteilen, mit Sesamsaat überstreuen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Miso-Suppe mit Eierstich

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche