Mirepoix (gewürfeltes Wurzelgemüse) - Würzgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Tasse Selleriewürfelchen
  • 1 Tasse Möhrenwürfelchen
  • 1 Tasse Zwiebelwürfelchen

Gemüse von der Schale befreien, kleinhacken beziehungsweise schneiden und vermengen. Mirepoix (gewürfeltes Wurzelgemüse) ist die klassische Basis für die meisten Suppen und Saucen. Es bildet eine solide Basis für den Wohlgeschmack dieser Saucen und Brühen.

In Abhaengigkeit des gewünschten Grundtons der klare Suppe, des Fonds oder der Sauce können einzelne Bestandteile stärker betont werden. Am Beispiel einer Mährensuppe gilt die Daumenregel 2:1 für das vorherrschende Gemüse, also die Karotten.

Unser Tipp: Verwenden Sie junge, zarte Karotten!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mirepoix (gewürfeltes Wurzelgemüse) - Würzgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte