Mirepoix (gewürfeltes Wurzelgemüse) - Basisinfo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Wurzelwerk
  • Zwiebel
  • Räucherspeck (mager)
  • Thymian
  • Lorbeer
  • Butter

Mirepoix (gewürfeltes Wurzelgemüse) ist gewürfeltes Röstgemüse als würzende Zutat für Saucen und Fleischspeisen. Gemüse und Speck in winzige Würfel schneiden, ein kleines bisschen Thymian und Lorbeer zufügen, mit ein kleines bisschen Butter leicht anrösten, das Fett abschütten und die Mirepoix (gewürfeltes Wurzelgemüse) in die siedende Sauce gießen.

Der Herzog von Mirepoix (gewürfeltes Wurzelgemüse) (1699-1757) gab dieser Saucenwuerze seinen Namen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Mirepoix (gewürfeltes Wurzelgemüse) - Basisinfo

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche