Mirabellenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Teig:

  • 50 g Mandeln (gemahlen)
  • 4 Esslöffel Wasser
  • 150 g Mehl
  • 80 g Butter
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zucker

Belag:

  • 750 g Mirabellen (Entsteinte )
  • 2 Esslöffel Mandeln (gemahlen)

Guss:

Für den Mirabellenkuchen die gemahlenen Mandeln, Mehl, Zucker und Salz verrühren. Die in Stückchen geschnittene Butter dazugeben, alles zusammen mit kalten Händen verbröseln. Wasser dazu geben und mit dem Rührgerät kurz zu einem Teig verkneten. Den Teig in der Backschüssel eben zusammendrücken und mindestens 1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Anschließend den Teig auswalken, eine flache Kuchenform damit ausbreiten, mit einer Gabel öfters einstechen und nochmals in den Kühlschrank stellen.

Die Mandeln auf den Teig streuen, Mirabellen darauf auflegen.

Für den Guss alle Bestandteile mit dem Mixer verrühren, über die Mirabellen auftragen und bei 200-220 Grad Celsius, auf der 1. Schiene von unten (170-190° Celsius im Umluftbackofen) 45-50 min backen.

Den Mirabellenkuchen vor dem Servieren mit etwas Staubzucker bestreuen.

 

Tipp

Mirabellenkuchen schmeckt auch, wenn Sie die Früchte mit Zwetschken mischen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mirabellenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche