Minzparfait mit Bitterschokoladensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Minzparfait::

  • 4 Eidotter
  • 1 Ei
  • 100 g Zucker
  • 40 ml Weisswein
  • 40 ml Mint-Likör
  • 0.5 Bund Frische Minze (möglichst keine Pfefferminze)
  • 500 ml Schlagobers

Bitterschokoladensauce::

  • 160 g Bitterkuvertüre oder Bitterschokolade
  • 250 ml Wasser
  • 250 ml Schlagobers
  • 200 g Zucker
  • 100 g Kakaopulver

Dekoration:

  • Einige Erdbeeren oder evtl. Johannisbeeren
  • Minze (Blättchen)

Zucker, Eidotter, Ei und Weisswein in einem Edelstahl-Kessel gut durchrühren und in einen Kochtopf mit ein wenig siedendem Wasser hineinhängen. Mit dem Quirl so lange aufschlagen, bis die Menge dicklich wird. Ob sie kremig genug ist, erkennt man am besten daran, dass man einen Kochlöffel hineintaucht und dann auf dessen Rücken bläst: Wenn die Krem eine Rosenform annimmt, ist sie fertig. Wird sie zu stark erhitzt, dann gerinnt die Eidotter und sie ist verdorben. Die dickliche Krem wird von dem Küchenherd genommen, im Kessel in eine ausreichend große Schüssel mit Wasser und Eiswürfeln gestellt und mit dem Quirl kaltgeschlagen. Dadurch kommt außergewöhnlich viel Luft in die Menge und sie bleibt bei dem Gefrieren schön kremig und kristallisiert nicht aus.

Wenn die Krem abgekühlt ist, Mint-Likör und feingeschnittene Minze-Blättchen unterrühren. Schlagobers sehr steif aufschlagen und zum Schluss vorsichtig unterziehen. Alles in eine längliche Kastenform befüllen und für wenigstens fünf Stunden, besser aber eine Nacht lang in das Tiefkühlgerät stellen.

Kochschokolade beziehungsweise Schoko in feine Stücke hacken. Zusammen mit den restlichen Ingredienzien unter durchgehendem Rühren aufwallen lassen. (Vorsicht: Brennt rasch an!) Noch ungefähr drei Min. leicht wallen, damit die Sauce ein kleines bisschen reduziert und eine schöne Bindung bekommt. Abkühlen.

Anrichten: Zum Servieren die Schokoladensauce auf vier Teller gleichmäßig verteilen. Wer mag, kann die Sauce ebenso noch mit ein klein bisschen halbsteifgeschlagener Schlagobers verzieren. Parfait in Scheibchen schneiden und auf der Sauce anrichten. Mit Beeren und frischen Minz-Blättchen hübsch garnieren.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Minzparfait mit Bitterschokoladensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche