Minze-Orangenparfait auf Papaya-Limetten-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Dotter
  • 100 g Zucker
  • 140 ml Vanillejoghurt
  • 1 Teelöffel Orangengranulat
  • 2 EL Minze (Blätter)
  • 175 ml Schlagobers (geschlagen)
  • 1 Papaya
  • 2 EL Strauchbeeren
  • 2 Limetten
  • 2 EL Aprikosenkonfitüre
  • 1 Orange (Saft davon)
  • 0.5 Vanilleschote (Mark)
  • 120 g Makronen
  • 4 Minzekroenchen
  • Auflaufform, mit Frischhaltefolie aus

Vorbereitung (circa 35 min):

Dotter mit Zucker über heissem Wasserbad kremig aufschlagen, folgend abgekühlt aufschlagen, das Orangengranulat dazugeben. Minzeblätter gemeinsam mit Joghurt mit dem Pürierstab fein aufmixen. Diese Menge unter die Parfaitmasse ziehen, Schlagobers vorsichtig unterziehen und in die vorbereitete Form geben, bedecken und vier bis fünf Stunden, am besten eine Nacht lang, in den Froster stellen.

Papaya von der Schale befreien, entkernen, in Stückchen schneiden. Limetten von der Schale befreien, filetieren, beides gut mischen. Marmelade glatt rühren, Orangensaft untermengen, das Vanillemark dazugeben, gut durchrühren und über den Blattsalat Form. 30 Min. durchziehen.

Makronen auf tiefem Teller mittig anrichten, Blattsalat darüber geben. Parfait aus der geben stürzen, in Scheibchen schneiden, je zwei Scheibchen auf den Blattsalat setzen, mit rosa Strauchbeeren überstreuen und mit Minzekroenchen garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Minze-Orangenparfait auf Papaya-Limetten-Salat

  1. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 14.10.2015 um 08:22 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche