Minz-Brot mit Gurke

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Brot (altbacken)
  • 2 Eier
  • 50 g Gouda
  • 3 EL Dill (1)
  • 3 EL Minze (1)
  • 5 EL Sonnenblumenkerne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Parmesan (1)
  • Semmelbrösel
  • Butter
  • 1 Salatgurke
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Parmesan ((2))
  • 1 EL Dill ((2))
  • 1 EL Minze (2)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Das Brot in Wasser einweichen, den Käse raspeln. Die Brotmasse auspressen und mit Dill, Eiern, Gouda (1), Minze (1), Sonnenblumenkernen, Salz und Pfeffer zu einem Teig vermengen. Eine Kastenform mit Butter ausstreichen und mit Semmelbröseln ausstreuen. Die Hälfte des Teiges hineingeben. Aus Knoblauch, Saft einer Zitrone, Salz, Parmesan (2), Minze (2) und Dill (2) eine Füllung machen. Die Gurke abschälen und der Länge nach halbieren, Kerne herauskratzen und mit der Parmesan-Brösel-Mischung befüllen. Beide Gurkenhälften aufeinander legen und auf den Teig setzen. Den übrigen Teig darüberstreichen. Mit Parmesan (1) und Semmelbröseln überstreuen und mit Butterflöckchen besetzen. Bei 180 Grad eine Stunde backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Minz-Brot mit Gurke

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche