Minutensteaks mit pikanten Marillen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Minutensteaks mit pikanten Marillen Pancetta in einer Pfanne ohne Öl scharf anbraten, halbierte Marillen zugeben und 2 Minuten braten.

Mit Rindsuppe ablöschen und Pfefferoni zugeben. Köcheln lassen, bis die Marillen leicht zerfallen. Steaks in heißem Öl auf jeder Seite eine Minute scharf anbraten, salzen und pfeffern.

Die Minutensteaks mit pikanten Marillen anrichten und servieren.

Tipp

Zu den Minutensteaks mit pikanten Marillen passt am besten ein italienisch marinierter Blattsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare8

Minutensteaks mit pikanten Marillen

  1. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 06.11.2015 um 16:54 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. claudia279
    claudia279 kommentierte am 28.10.2015 um 11:41 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. OH65
    OH65 kommentierte am 21.07.2015 um 17:01 Uhr

    köstlich

    Antworten
  4. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 15.07.2015 um 13:40 Uhr

    was bitte ist Pancetta?

    Antworten
    • ikienboeck
      ikienboeck kommentierte am 15.07.2015 um 15:57 Uhr

      Liebe krokotraene! Pancetta ist italienischer Bauchspeck vom Schwein. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche