Minstrone di Brokkoli al Pecorino

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Brokkoli
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 80 g Speck
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Paradeiser (geschält)
  • Aus der Dose
  • 2 EL Schweineschmalz
  • 1 Schwarte
  • 750 ml Rindsuppe
  • 150 g Spaghettini
  • 50 g Pecorini ; gerieben

Den Brokkoli reinigen. Die Hälfte der Broccoliröschen und die zarten Stiele kleinschneiden. Die übrigen Rosen ganz belassen und in leicht gesalzzenem Wasser 10 Min. al dente gardünsten. Den Kochtopf von dem Küchenherd nehmen und die Rosen bis zur Weiterverwendung im Bratensud belassen.

Die Knoblauchzehen in Scheibchen schneiden. Den Speck grob würfeln. Beides in einem Mörser gemeinsam zerdrücken. Die Paradeiser halbieren, den Saft sowie die Kerne auspressen und die Paradeiser kleinwürfelig schneiden. Danach die Knoblauchmischung im Schweineschmalz leicht anbraten. Die Paradeiser dazugeben und mitdünsten, bis ein Püree entsteht. Dieses nun von dem Küchenherd nehmen und zur Seite stellen.

Die ganzen gegarten Broccoliröschen aus dem Bratensud nehmen. Den zerkleinerten übrigen Brokkoli und die Speckschwarte in dem Bratensud in 10 bis 15 min weich machen. Daraufhin die Speckschwarte herausnehmen und das Gemüse mit einen Handmixer zermusen. Das pürierte Gemüse ein weiteres Mal aufwallen lassen und, falls nötig, mit der klare Suppe ein klein bisschen verdünnen.

Die Spaghettini etwa 5 cm lange Stückchen zerbrechen und gemeinsam mit der Speck-Paradeiser-Mischung zur Suppe Form. Die SPaghettini darin in 8 bis 10 Min. "al dente" machen.

Zum Schluss die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen. Die ganz belassenen Broccoliröschen in SUppenteller Form. Die Suppe in die Teller befüllen.

Den Pecorino getrennt dazu anbieten und nach Wunsch auf die Gemüsesuppe streuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Minstrone di Brokkoli al Pecorino

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche