Minitopfenknödel mit Marzipankern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Minitopfenknödel mit Marzipankern den Topfen, die zerschmolzene Butter, Salz, geriebene Zitronenschale und das Ei gut vermengen. Danach das Mehl dazugeben.

Mindestens 1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen. Kleine Marzipankugeln formen und jede mit Topfenteig umhüllen und in kochendes Salzwasser geben.

Langsam köcheln lassen, bis die Minitopfenknödel mit Marzipankern oben schwimmen. Abtropfen und auskühlen lassen.

Mit Butterbröseln, Zimt und Zucker servieren.

Tipp

Die Minitopfenknödel mit Marzipankern schmecken auch mit Fruchtmus gut. Wenn man das Marzipan einem kleinen Stück Schokolade in die Knödel gibt, hat man Mozartknödel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare7

Minitopfenknödel mit Marzipankern

  1. couchköchin
    couchköchin kommentierte am 12.06.2016 um 10:52 Uhr

    Sehr gutes Rezept. Es lohnt sich das nachzumachen. Echt lecker.

    Antworten
    • monic
      monic kommentierte am 12.06.2016 um 18:18 Uhr

      freut mich, wenn es schmeckt

      Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 01.04.2016 um 21:04 Uhr

    Am besten man nimmt gleich eine Mozartkugel zum Füllen.

    Antworten
  3. spiderling
    spiderling kommentierte am 18.02.2016 um 19:33 Uhr

    Das Mehl fehlt bei den Zutaten

    Antworten
    • monic
      monic kommentierte am 18.02.2016 um 21:54 Uhr

      sorry - 15 dag glattes Mehl

      Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche