Miniquiches mit Käse und Schnittlauch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter; eiskalte
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)
  • Fett (für die Förmchen)

D I E F U E L L U N G:

  • 100 g Räucherspeck
  • 1 Zwiebel
  • 2 Bund Schnittlauch
  • 200 g Emmentaler
  • 3 Eier
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Musatnuss; frisch gerieben

Ausprobiert Und Serviert Von:

  • K.-H. Boller 2:2426/2270.7

Das Mehl in eine ausreichend große Schüssel sieben, die Butter klein würfelig schneiden und mit dem Ei und dem Salz zugeben. Alles mit dem Knethaken des Handrühreres zu einem geschmeidigen Teig zubereiten, zur Kugel formen und wenigstens 30 Min. im Kühlschrank ruhen.

Den Teig auf eine bemehlten Fläche dünn auswalken. Die Förmchen von 6 cm ø einfetten und mit dem Teig auskleiden.

Das Backrohr auf 200 Grad vorwärmen.

Für die Füllung den Speck un die Zwiebeln klein würfeln und dünsten. Schnittlauch abschwemmen und in feine Roellchne schneiden. Den geriebenen Käse mit der Speck-Zwiebel-Mischung, dem Schnittlauch und den Eiern durchrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und in die Förmchen gleichmäßig verteilen.

Im aufgeheizten Backrohr 15-20 Min. backen. Noch warm aus den Förmchen lösen. Die Miniquiches schmecken lauwarm am besten ;-9

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Miniquiches mit Käse und Schnittlauch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche