Minipizzen mit Ricotta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Teigkugel; Grundrezept

Belag:

  • 2 EL Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Radicchio-Blattsalat; 150 g
  • 100 g Ricotta-Käse; SalatRicotta,
  • Feste Sorte
  • 2 EL Olivenöl: kalpresst

Teigkugel in 10 Portionen aufteilen und jede mit der Hand zu kleinen Pizzaböden formen.

Crème fraîche mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone würzen, Knoblauch zerdrücken und unterziehen. Krem auf die Böden gleichmäßig verteilen.

Radicchio abspülen, reinigen, in feine Streifen schneiden. Gut abrinnen und auf die Böden Form.

Ricotta in kleine Scheibchen schneiden, auf den Blattsalat legen, mit Salz und Pfeffer ein kleines bisschen nachwürzen. Zum Schluss Olivenöl darüber träufeln und 15-20 min backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Minipizzen mit Ricotta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche