Miniontorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Tortenboden:

  • 4 Becher Rahm
  • 4 Becher Mehl
  • 4 Becher Staubzucker
  • 4 Becher Haselnüsse (oder Walnüsse)
  • 2 Becher Öl
  • 12 Stück Eier
  • 4 Becher Kakao (fein)
  • 4 Packungen Zitronenzucker
  • 4 Packungen Backpulver

Für die Ganache:

  • 400 ml Schlagobers
  • 800 g Kochschokolade (dunkel)

Für den Rollfondant:

  • 750 g Gelb
  • 500 g Blau
  • 250 G Schwarz
  • 250 G Weiß
  • 250 G Orange

Für die Miniontorte erst den Tortenboden zubereiten. Für den Tortenboden ein 1/4 der angegebenen Zutaten verwenden (also 1 Becher Rahm, 1/2 Becher Öl, 1 Becher Mehlt, etc.)!

Mehl und Zucker fein sieben. Anschließend alle Zutaten miteinander vermengen und gut verrühren (ideal mit einer Küchenmaschine). Danach für ca. 1 Stunde bei 180 Grad backen. Stäbchenprobe unbedingt machen! Diese beim Stapeln mit etwas Marmelade bestreichen.

Für die Ganache das Schlagobers aufkochen lassen, Schokolade klein schneiden. Aufgekochtes Schlagobers von der Flamme nehmen und die Schokoladenstückchen hinzugeben.

Etwas warten und danach fest umrühren, sodass die Schokolade vollkommen schmilzt. Anschließend in ein anderes Gefäß umfüllen und am besten über Nacht ruhen lassen (nicht unbedingt im Kühlschrank - eventuell nur im Sommer).

Am nächsten Tag die feste Masse mit einem Handrührgerät aufrühren. Diese dann auf die gestapelten Kuchen bestreichen, so hält der Rollfondant und löst sich nicht auf.

Tipp

Den Rollfondant mit etwas Wasser bepinseln, damit dieser hält. Für die Verzierung eignet sich am besten eigenes Modellierbesteck für den Rollfondant, so gelingt die Miniontorte bestimmt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare24

Miniontorte

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 17.02.2016 um 17:26 Uhr

    Habe diesen köstlichen Minion nachgebacken, allerdings in einem pinken Kleidchen.Tolles Rezept! Hab zwar zum füllen etwas anderes genommen aber der Teig ist top. Wenn ich dir einen Tipp fürs nächste mal geben darf raffi976: streich die Ganache auf die Torte und dann die Torte nochmal in den Kühlschrank. Dann kannst du ein Messer in heißes Wasser tauchen und die Ganache damit ganz glatt ziehn. Dann wird alles super schon ebenmäßig.Lg

    Antworten
    • raffi976
      raffi976 kommentierte am 17.02.2016 um 20:30 Uhr

      freut mich, dass sie dir gelungen ist! Danke für den Tipp!!

      Antworten
  2. liss4
    liss4 kommentierte am 14.02.2016 um 16:09 Uhr

    125g gelber Fondant ist viiiiel zu wenig!

    Antworten
    • raffi976
      raffi976 kommentierte am 14.02.2016 um 21:54 Uhr

      Gebe dir da vollkommen Recht, da ist mir ein Fehler unterlaufen - 750 Gramm!

      Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 16.02.2016 um 16:11 Uhr

      Liebe raffi976, wir haben den Fehler im Rezept korrigiert. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche