Minikürbisse mit Krebsschwänze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Minikürbisse
  • 1 Esslöffel Estragon
  • 1 Esslöffel Schnittlauch (fein geschnitten)
  • 0.1 kg Kleine Krebsschwänze
  • 2 Eidotter
  • 0.1 l Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Curry, Muskat
  • Butter

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Kürbisse im Ofen bei 180 Grad ca. 20 min backen. Daraufhin einen Deckel klein schneiden, die Kerne vorsichtig herausheben, das Kürbisfleisch rausnehmen, dazu aufpassen, dass die Haut von dem Kürbis nicht verletzt wird. Das Kürbisfleisch mit Butter, Salz, gehacktem Schnittlauch und Estragon würzen und in die Kürbisse zurückfüllen.

Kürbisse in eine Form stellen und kleine Krebsschwänze darauf geben.

Schlagobers und Eidotter vermengen, mit Muskat, Salz, Pfeffer und einer Prise Curry würzen und damit den Kürbis bis kurz unter den Rand ausfüllen. Im Ofen abermals 100 mmin backen.

Dazu passen sehr ordentlich Nudeln mit Kürbiskernen angeschwenkt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Minikürbisse mit Krebsschwänze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche