Mini-Zitronen-Tartlets

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 1 Pkg. Mürbteig (fertig oder 200g selbstgemachter Mürbteig)
  • 1 Ei
  • 1 Zitrone (Saft und Abrieb)
  • 50 ml Schlagobers
  • 20 Tartförmchen (klein)
  • Kristallzucker
  • Butter
  • Mehl

Für die Mini-Zitronen-Tartlets den Mürbteig dünn ausrollen. Mit einem kleinen Ring, der etwas größer als die Tartförmchen ist, ausstechen. Die Tartförmchen leicht ausbuttern und mehlieren und mit dem Mürbteig auslegen.

Das Backrohr auf 180°C vorheizen. Die restlichen Zutaten vermischen und in die mit Mürbteig ausgelegten Tarteformen füllen. Bei 180°C ca. 10 Minuten lang backen. Auf 160 Grad zurückdrehen und mit etwas Zucker bestreuen. Weitere 5 Minuten lang backen. Die Mini-Zitronen-Tartlets noch warm servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare3

Mini-Zitronen-Tartlets

  1. Leben
    Leben kommentierte am 01.08.2015 um 08:16 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 21.04.2014 um 08:54 Uhr

    hört sich toll an

    Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 06.01.2014 um 05:44 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche