Mini-Zimtschnecken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Mini-Zimtschnecken den Zucker mit Zimt vermischen. Blätterteig ausrollen, mit dem Zucker-Zimtgemisch dicht bestreuen, in der Mitte durchschneiden.

Jedes Teil einzeln aufrollen, und in ca. 1,5 cm dicke Scheibchen schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und bei 180 °C im vorgeheizten Rohr ca. 15-20 Minuten backen.

Tipp

Die Mini-Zimtschnecken sind sehr schnell zubereitet und eignen sich auch hervorragend zum mitnehmen. Wer möchte, macht sie mit Rosinen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare12

Mini-Zimtschnecken

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 01.12.2016 um 22:57 Uhr

    Ich bestreiche sie nach dem Backen mit einer Zuckerglasur.

    Antworten
  2. koche
    koche kommentierte am 28.12.2015 um 18:08 Uhr

    toll

    Antworten
  3. gittili
    gittili kommentierte am 28.11.2015 um 00:21 Uhr

    gut

    Antworten
  4. KarinD
    KarinD kommentierte am 04.10.2015 um 16:49 Uhr

    Sehr gut, ich bestreiche sie noch mit etwas Eigelb.(gibt eine schönere Farbe)

    Antworten
  5. ingridS
    ingridS kommentierte am 04.10.2015 um 14:28 Uhr

    durch fertigen Blätterteig schnell gemacht

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche