Mini-Zauberkuchen Banoffee Pie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 1 Stk. Banane
  • 65 g Butter
  • 4 Stk. Butterkekse (od. Vollkornkekse)
  • 2 Eier (M)
  • 70 g Zucker
  • 53 g Mehl
  • 250 ml Vollmilch
  • 140 g Schlagobers
  • 4 EL Karamell (aus Salzbutter)
  • Butter (für die Form)
  • 1 Silikonform (mit 12 Vertiefungen)

Für den Mini-Zauberkuchen Banoffee Pie zuerst den Ofen auf 160 Grad vorheizen. Die Kekse zerbröseln. Die Banane in dünne Scheiben schneiden. Die Butter schmelzen und beiseitestellen. Eiweiß und Eigelb trennen.

Für den Teig das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen. Die geschmolzene Butter zugeben, dann das Mehl in zwei Portionen, dann die Milch unterrühren. Das Eiweiß steif schlagen und unter die Mischung heben. Der Teig soll flüssig sein und das Eiweiß oben schwimmen. In jede Form einen gehäuften Teelöffel Keksbrösel, darauf 3-4 Bananenscheiben legen und den Teig darübergeben. Dabei darauf achten, dass sich in jeder Form sowohl Flüssigkeit als auch Eischnee befinden.

Die Küchlein 25 Minuten backen. Die Oberfläche soll leicht goldbraun sein. Aus dem Ofen nehmen und 1 Stunde bei Zimmertemperatur abkühlen lassen, dann noch 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Zum Anrichten den Kuchen vorsichtig aus den Formen lösen. In einer Rührschüssel das Schlagobers steif schlagen. 2 EL leicht erwärmtes Karamell unterheben. In einen Spritzbeutel mit glatter Tülle füllen und bis kurz vor dem Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Die Mini-Zauberkuchen mit dem Karamell-Schlagobers dekorieren. Das restliche Karamell anwärmen, damit es flüssiger wird, und über das Schlagobers träufeln. Die Mini-Zauberkuchen Banoffee Pie mit Bananenscheiben garnieren und sofort servieren.

Tipp

Die Mini-Zauberkuchen Banoffee Pie sind im Kühlschrank aufbewahrt 2 Tage haltbar.

Für selbst gemachtes Milchkaramell 500 ml Milch mit einer Prise Natron erhitzen. Wenn die Milch kocht, 125 g Zucker zugeben. Ständig rühren, bis die Milch karamellfarben wird. Vorm Feuer nehmen, 10 g Butter zugeben und rühren, bis die Masse vollständig erkaltet ist.

Was denken Sie über das Rezept?
48 27 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Mini-Zauberkuchen Banoffee Pie

  1. noemivictoria
    noemivictoria kommentierte am 08.03.2017 um 14:33 Uhr

    sollten dass wirklich nur 4 stück Butterkekse sein?

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 10.03.2017 um 11:14 Uhr

      Liebe noemivictoria, das Rezept wurde für das Kochbuch "Mini-Zauberkuchen" mit vier Keksen entwickelt, wir haben es noch nicht anders ausprobiert. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche