Mini-Tartes mit Pilzen, Oliven und Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 150 g Mehl
  • Salz (iodiert)
  • 3 Eier
  • 6 EL Olivenöl für den Teig
  • 80 g Champignons
  • Oliven
  • 1 Paprika
  • 1 Zucchini
  • 100 g Cherrytomaten
  • Olivenöl
  • Thymian
  • Petersilie (gehackt)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 200 g Sauerrahm
  • 100 ml Milch (fettarm)
  • Paprikapulver
  • Küchenkräuter (zum Garnieren)

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Aus dem Mehl, 1/2 TL Jodsalz, einem Ei und Olivenöl einen Teig durchkneten.

Den Teig in Klarsichtfolie einschlagen und kaltstellen.

Champignons mit Küchenpapier abraspeln und in Scheibchen schneiden, Oliven halbieren, rote Paprikas in Würfel schneiden. Die Zucchini der Länge nach vierteln und in Stückchen schneiden.

Cherrytomaten abspülen und halbieren.

Olivenöl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen und das Gemüse darin angehen. Mit Jodsalz, Petersilie, Thymian und Pfeffer aus der Mühle würzen.

Sauerrahm, Milch und die beiden restlichen Eier in eine geeignete Schüssel Form und mixen. Mit Paprikapulver, Jodsalz und Pfeffer aus der Mühle würzen.

Feuerfeste Formen mit Butter ausstreichen und mit dem Teig ausbreiten. Die Schwammerl- Gemüse-Mischung darauf gleichmäßig verteilen und den Sauerrahm-Guss darüber gießen. Die Tartes im vorgeheiztem Backrohr bei 180 °C etwa 20 bis eine halbe Stunde kross backen.

Anrichten:

Die Tartes aus dem Rohr nehmen, ein wenig Olivenöl darüber träufeln und mit einigen Kräutern garnieren. Dazu passen bunte Salate mit Paradeiser und Radieschen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mini-Tartes mit Pilzen, Oliven und Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche