Mini-Tarte-Tatins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Perlzwiebeln
  • 80 g Zucker
  • 4 EL Weissweinessig
  • 1 Blätterteigrolle a 250 g Kühlregal
  • Mehl
  • Thymian
  • Fleur de Sel

Q U E L L E:

  • dienieren & trinken Januar 2005

Perlzwiebeln kuz in warmes Wasser legen und schälen. 10 min in kochend heissem Salzwasser gardünsten, abschütten und abrinnen. In einem großen Kochtopf Zuckr karamelisieren und mit Weissweinessig löschen. Perlzwiebeln dazugeben und fünf min weiter gardünsten. Blätterteigrolle auf einer bemehlten Fläche legen und daraus 4 Kreise (13 cm ø) ausstechen. Zwiebeln in vier Tarteförmchen (12 cm ø) Form und mit flüssigem Karamell begießen. Blätterteig auf die Zwiebeln legen, den Teig ein paarmal einstechen. Tartes im aufgeheizten Backrohr auf der untersten Schiene bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) eine halbe Stunde backen. Aus dem Herd nehmen und einzeln vorsichtig auf Teller stürzen. Mit grob gehacktem Thymian und ein kleines bisschen Fleur de Sel überstreuen. Warm serviern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mini-Tarte-Tatins

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche