Mini-Scones mit Zwiebeln und Parmesan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

  • 30 g Butter
  • 1 sm Zwiebel (fein gehackt)
  • 250 g Mehl (gesiebt)
  • 4 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Parmesan; feingeraspelt
  • 125 ml Wasser
  • 125 ml Milch
  • Cayennepfeffer ; zum Bestreuen

Backrohr auf 210 Grad vorwärmen. Ein Blech mit Öl bzw. zerlassenener Butter bepinseln. Butter in einem kleinen Kochtopf schmelzen; die Zwiebeln darin bei schwacher Temperatur 2-3 Min. weichdünsten, dann ein kleines bisschen auskühlen.

Backpulver, Mehl, Salz und Parmesan in einer Backschüssel vermengen. Eine Ausbuchtung in die Mitte drücken; die Zwiebeln und den grössten Teil der Milch-Wasser-Mischung einfüllen. Mit einem Küchenmesser zu einem weichen Teig zubereiten; evt. Mehr Flüssigkeit aufgießen.

Den Teig kurz auf einer leicht bemehlten Fläche durchkneten und zu einer 2 cm dicken Lage flachdrücken. Jetzt mit einer bemehlten, runden Ausstechform von 3 cm ø Teigkreise ausstechen und auf das Backblech legen. Mit Cayennepfeffer überstreuen. In 10-12 Min. goldbraun backen.

Hinweis: Teig für Scones darf nicht zu lange geknetet werden, sonst wird das Gebäck zäh. Die Flüssigkeit am besten mit dem Küchenmesser einarbeiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mini-Scones mit Zwiebeln und Parmesan

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche