Mini-Schweinshaxen mit Kraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Haxen:

  • 4 sm Schweinshaxen
  • 6 Teelöffel Schweinebratengewuerzsalz
  • 40 g Schweineschmalz ((I))

Kraut:

  • 40 g Schweineschmalz ((II))
  • 800 g Weisskohl; feine Streifchen
  • 1 Zwiebel; feine Würfel
  • 1 Apfel; feine Würfel
  • 1 EL Zucker
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 0.5 Teelöffel Kümmel, ganz; (bis 1 ts)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Wacholderbeeren
  • 1 EL Essig; (bis 2 tb)

Ausserdem:

  • 50 ml Bier; etwa

Backrohr rechtzeitig auf 200 °C (Umluft: 180 °C , Gas: Stufe 4) vorwärmen.

Stelzen trocken reiben, mit Würzsalz einreiben und in einem Bräter in Schmalz (I) von allen Seiten anbraten.

Etwas Wasser aufgießen und die Stelzen jeweils nach Grösse im aufgeheizten Herd bei 200 °C zirka eine halbe Stunde gardünsten. Zwischen durch mit Wasser begiessen.

Schmalz (Ii) erhitzen, Zucker hinzfügen und braun werden lassen. Zwiebel, Apfel und Kohl dazugeben und andünsten. klare Suppe zugissene, Gewürze und Essig dazugeben und alles zusammen in etwa 45 Min. gardünsten.

Kurz vor Ende der Garzeit Stelzen auf ein Bratrost über der fettpfanne legen, mit Bier bepinseln und so lange grillen, bis die Stelzen kross sind. Dabei die Backofentür einen Spalt breit offen.

Kraut pikant nachwürzen und mit den Stelzen zu Tisch bringen.

dazu: Knödel

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mini-Schweinshaxen mit Kraut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche