Mini-Schoko-Gugelhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für den Mini-Schoko-Gugelhupf die Butter zerlassen und abkühlen lassen. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Backform einfetten.

Eier schaumig schlagen und den Zucker und Vanillezucker unterrühren. Mehl mit Backpulver und Kakao mischen. Über die Eiermasse sieben und unterrühren.

Am Schluss die zerlassene Butter unterrühren. In die Form füllen und den Mini-Schoko-Gugelhupf ca. 20 Minuten backen.

Tipp

Ich mach den Gugelhupf gern mit meinem Zwerg wenn er mal lust hat zu backen. Für zwischendurch ideal weils schnell geht und man keine Angst haben muss, dass viel über bleibt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 1

Kommentare10

Mini-Schoko-Gugelhupf

  1. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 15.01.2016 um 17:19 Uhr

    Ich schätze die Mini Gugelhupfform Ø 7cm.

    Antworten
  2. habibti
    habibti kommentierte am 15.01.2016 um 13:48 Uhr

    Nachdem die Kuchen sehr klein aussehen, glaube ich, dass 20 Minuten Backzeit zu lange sind

    Antworten
    • liss4
      liss4 kommentierte am 15.01.2016 um 19:30 Uhr

      wenn sie so groß sind wie Muffins, dann wären 20 min schon richtig, mich würde aber auch die Größe interessieren

      Antworten
  3. SandRad
    SandRad kommentierte am 15.01.2016 um 09:17 Uhr

    Ich vermute es werden so um die 6 Stück, liege ich da richtig?

    Antworten
  4. dorli58
    dorli58 kommentierte am 15.01.2016 um 09:00 Uhr

    Würde auch gerne die Größe der Form wissen. Sind die so groß wie Muffins oder noch kleiner?

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche