Mini-Rolly-Charlotte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 1 Pk. Mini-Rolly's mit Erdbeer Schlagobers-Krem (250 g, Koopmans)
  • Fett für die Backschüssel

Füllung:

  • 700 g Rhabarber
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 250 ml Weisswein
  • 200 g Zucker
  • 10 Blatt Gelatine (weiss)
  • 150 g Krem fraîche
  • 1 Becher Schlagobers (= 200 g)
  • 50 g Erdbeeren
  • 1 Pk. Vanillezucker

Die Mini Rolly's in Scheibchen schneiden, eine große Glasschüssel gut einfetten und mit 2/3 der Scheibchen ausbreiten.

Für die Füllung den Rhabarber reinigen, abspülen und in kleine Stückchen schneiden. Mit Saft einer Zitrone, Wein und Zucker 5-10 min im offenen Kochtopf auf 2 1/2 bzw. Automatik-Kochstelle 6 bis 8 gardünsten. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, auspressen und unter das heisse Kompott rühren. Auskühlen. Schlagobers mit Vanillezucker steif aufschlagen und mit dem Frischrahmunter die halbsteife Rhabarbermasse Form.

Die Füllung in die ausgelegte Backschüssel Form, mit den übrigen Rolly-Scheibchen überdecken und im Kühlschrank wenigstens 4 Stunden erstarren. Die Charlotte auf eine Platte stürzen und mit den Erdbeeren garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mini-Rolly-Charlotte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte